Zitat

„Those who cannot remember the past are condemned to repeat it.“

George Santayana

Meiner Meinung nach kann die Erforschung der Geschichte der Menschheit und des Seins im Kampf für den Weltfrieden sehr hilfreich sein.

Und damit meine ich wirklich die Geschichte von allem und jedem. Ich bin gespannt darauf, wie sich z. B. Deutschland entwickeln wird, wenn Nazi-Regime immer mehr in Vergessenheit gerät. Ich sehe z. B. die derzeitige Entwicklung in der Türkei um Erdogan sehr kritisch und bin ernsthaft davon überzeugt, dass das ganze nicht so gekommen wären, wenn mehr Türken die Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert studiert hätten.

Ein Gedanke zu “Zitat

  1. Pingback: Weltfrieden in der Praxis | weltfriedenblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s