Gedanken von Tolstoi zum Dalai Lama

(Zuletzt aktualisiert: 21.9.2016)

Ich empfehle als „Vorbereitung“ auf das Lesen dieses Beitrags, vor allem, um das Zitat von Tolstoi besser nachvollziehen zu können, folgendes Video: Ein sehr gelungener Votrag von Gary Yourofsky. Meiner Meinung nach ein zeitloses „must see“ Video! Allerdings geht es 70 Minuten. Wem das zu lange ist, hier eins von 5 Minuten Länge. Am besten man schaut sich beide an.

“As long as there are slaughter houses there will always be battlefields.”

(„Solange es Schlachthäuser gibt, wird es immer Schlachtfelder geben.“)

Leo Tolstoi, What I Believe

Gewalt gegen Tiere ist Gewalt gegen Lebewesen, die Schmerzen empfinden. Weiterlesen

Meine Probleme mit der Viehzucht.

651723_web_R_by_Helene Souza_pixelio.de

Ist, sofern von argentinischer Herkuft, nach Meinung einiger Menschen weniger schützenswert als der Sonntagsbraten: der Mensch. Bildquelle: Helene Souza / pixelio.de

Da es immer wieder vorkommt, dass carnivore Mitmenschen die Seriosität bzw. den Wahrheitsgehalt der Gründe für meinen Vegetarismus anzweifeln, habe ich mir die Mühe gemacht, etwas mehr zum Thema Viehzucht und Tierfutterproduktion zu recherchieren. Dieser Beitrag richtet sich daher an Menschen, die anzweifeln, ob die Gründe, die ich für meine fleischlose Lebensweise anführe, wahr sind, oder sich genauer für die Thematik interessieren. Weiterlesen